EAASDC-Logo
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
   

EAASDC-Bulletin September 2009

Editorial

Editor
Klaus Kietzmann
Tel. 0611/89 06 14 8
e-mail: editor(at)eaasdc.eu

Liebe Leserinnen und Leser,

Um die „Latest News“ vom Fall Round Up in Darmstadt noch in diesem Bulletin zu veröffentlichen, habe ich den Erscheinungstermin kurzfristig um zwei Tage nach hinten verlegt.

Beim Spring Jamboree in Berlin hörte ich mehrfach von einigen frisch-graduierten Square Dancern die Vermutung, beim Fall Round Up werde nur Round Dance getanzt (wie dies beim Round Dance Festival der Fall ist.). Also zur Erklärung: Der Begriff „Round Up“ stammt aus dem Amerikanischen und heißt soviel wie „Viehzusammentrieb“ (vergleichbar dem Almabtrieb). Fall Round Up ist seit 1955 die Bezeichnung für das Zusammentreffen aller Tänzer (Square Dance, Round Dance, Clogging und Contra Dance) am ersten Wochenende nach dem amerikanischen Labour Day. Es ist sozusagen das Herbst Jamboree. Dabei ist mir klar geworden, wie sehr die Ausbildung der Students inzwischen auf das schnelle Erlernen der Tanzfiguren beschränkt wird. Daher meine Bitte an Caller und Clubvorstände: Bringt Euren Students nicht nur Schritte bei, sondern erzählt ihnen auch etwas über die Historie von Modern American Square Dancing. Nicht nur, dass Square Dance im Wilden Westen entstanden ist…

Bitte beachtet in der Heftmitte dieser Ausgabe die neuen Fragebogen der GEMA zur Musiknutzungen auf Internetseiten. Nach dem August-Bulletin tauchte recht häufig die Frage auf, wer sich hinter Mrs. P.Attern verbirgt? Ob das etwa der Editor selbst sei? Nein, ich bin es nicht. Mrs. P.Attern ist eine nur dem jeweiligen Editor bekannte Person, die sozusagen als Kummerkastentante die kleinen Sorgen und Nöte von Tänzern aufgreift und mit ironischer Feder kommentiert. Wenn Ihr ebenfalls Fragen an Mrs.P.Attern habt, hier die Adresse: Mrs.P.Attern(at)gmx.net

Yvonne Essberger von den Double:You Squeezers schrieb zu Ihrem Clubportrait: „Im Anhang findest du unsere Geschichte sowohl in Deutsch als auch direkt in Englisch als Word-Dokument. Wir dachten uns, wir nehmen euch das lästige Übersetzen gleich mit ab.“ Vielen Dank für das Mitdenken. Bei solchen Lesern macht das Herstellen des Bulletins Spaß.

Bis bald beim Autumn Jubilee der Beaux & Belles in Frankfurt in einem Square oder einem Round Dance circle.

Klaus Kietzmann
EAASDC Bulletin Editor

To top