EAASDC-Logo
            
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
   

EAASDC-Bulletin Dezember 2010

EAASDC Staff

GEMA STAFF
Karin Heinze-Briesemeister

Tel: 06123 - 709963
e-mail: gema(at)eaasdc.eu

GEMA und Weihnachtsfeier

Liebe Clubvorstände,

da dies ein Weihnachtsheft ist, beschäftigt sich mein Artikel dieses Mal mit dem Thema „Weihnachtsfeier“.

Oft hört man in diesem Zusammenhang die Behauptung, Weihnachtslieder seien traditionelles Liedgut und daher gemafrei. Das ist ja auch so verkehrt nicht, wenn man nur das Lied betrachtet. Wenn sich also der Club zusammensetzt und zum Beispiel „Oh Tannenbaum“ singt, fallen dafür keine GEMA-Tantiemen an.

Anders kann es aber sein, wenn man dieses Lied abspielt. So sind für „Oh Tannenbaum“ im GEMA-Repertoire über 1.200 geschützte Bearbeitungen aufgeführt, deren Abspielen dann wieder kostenpflichtig ist. Und wenn im Laufe des Abends auch nur ein einziges aktuelleres Lied gespielt wird, wird die ganze Feier ohnehin gemapflichtig. Also würde ich mich nicht darauf verlassen, daß die GEMA nicht an der Weihnachtsfeier teilnimmt. Ob dafür aber zusätzliche Gebühren anfallen, oder ob die Musik bei der Weihnachtsfeier (und auch jeder anderen Clubfeier) mit dem EAASDC-Beitrag abgedeckt ist, kommt auf die konkrete Ausgestaltung an. Die Grundregel lautet hier: Alles was auf dem Clubabend erlaubt ist, ist auch auf einer Weihnachtsfeier erlaubt. Für die Abdeckung der GEMA ist es nämlich in unserem Fall egal, ob wir zu Musik tanzen oder manchmal auch Kekse essen.

Zusätzliche Gebühren fallen aber an, wenn an der Club-Weihnachtsfeier neben den Mitgliedern auch nicht-tanzende Angehörige oder Zuschauer teilnehmen. Dann wird es eine „Special Clubnight“, bzw. wenn Eintritt für die Feier verlangt wird, ein normaler „Special“. Ihr solltet Euch also im Vorfeld den Rahmen der Feierlichkeiten überlegen und dann die Veranstaltung entsprechend anmelden, damit Ihr abgesichert seid.

Ich wünsche Euch frohe, stressfreie Weihnachtstage
Karin

Editor: üblicherweise übersetzen wir Artikel mit dem Thema GEMA nicht ins Englische weil sie nur für deutsche Clubs von Interesse sind. Diesmal haben wir es aber gemacht um auch unseren ausländischen Freunden zu zeigen, wie schwierig es sein kann, in Deutschland eine Weihnachtsfeier korrekt zu zelebrieren.

Nach oben