EAASDC-Logo

 
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
-
 

 
   

EAASDC-Bulletin Dezember 2010

Leserbrief

“Merry Circle” Square Dance Club
für behinderte Menschen in Pskov/Russland
Traudel Walz, Deutsch Russische Square Dance Freunde

Gegründet von Callerin Katja Erschova, die nach ihrer Heirat momentan im Mutterschutz ist, wird dieses besondere Projekt von Vera Simagina bestens weiter betreut. Die Schwierigkeit, mit geistig Behinderten zu arbeiten, besteht nicht nur im Lehren und Üben der Figuren, sondern darin, das Programm ständig zu wiederholen. Die Tänzer sind fähig, mehr als 20 der Basic Figuren zu erlernen, aber ohne kontinuierliche Wiederholung vergessen sie das Square Dance Programm wieder ganz. Es braucht einige Zeit, die Figuren wieder zu lehren und zu erlernen. Nach nur einem Monat Abwesenheit müssen die Leute jede Figur neu auffrischen. Trotzdem erinnern sie sich schnell wieder, weil sie sich wünschen, auf der Bühne zu stehen. Obwohl nicht alle Figuren immer perfekt ausgeführt sind, gleichen die Freude und das Glück in den Gesichtern, der Glanz in den Augen alles aus.

Wir beobachteten diese TänzerInnen in Pskov bei ihrem Sonntagmorgen Treffen. Es war eine überwältigende Erfahrung. Dank an Katja für Einführung dieses Projekts und danke auch Dir Vera für Dein Engagement, dieses einmalige und sehr wichtige Programm weiter zu führen und aufzubauen.

Nach oben