EAASDC-Logo

 
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
-
 

 
   

EAASDC-Bulletin Dezember 2010

Square Dance Grundlagen

Was ist ein Square Tänzer ?

Ein Square Tänzer ist eine Person, die rechts von links unterscheiden kann, das aber gelegentlich wieder vergisst.

Ein Square Dancer ist jemand der gelernt zu machen was ihm gesagt wird (vom Caller), allerdings macht er das nicht immer.

Er ist fanatisch auf der Suche nach Vergnügen, reist viele Kilometer bei jedem Wetter, fährt an Orte, die er andernfalls nie besuchen würde, verbringt die ganze Nacht auf seinen Füssen, was ihn beim Arbeiten umbringen würde, und dabei lächelt er immerzu.

Ein Square Tänzer spricht seine eigene Sprache. Er nennt seine Frau eine taw (Übersetzungsvariante: Murmel) oder Honey, sein Date, sein Darling oder hübsches kleines Ding. Er promenadet, sashay.t, weav.t, circulatet around the ring, circle oder set.

Er lernt sein Tanzen durch und durch: rechts und links durch, durchpassieren, durchdrehen, durchtreten, durchrempeln – und er muss gelenkig genug sein, um solche unglaublichen Dinge zu tun wie schlag die Mücke, schieß den Stern, entgleite der Kralle, Mädchen abschleppen oder Getreide enthülsen.

Wenn diese Beschreibung auf Dich zutrifft, mach Dir keine Sorgen. Obwohl sie praktisch unheilbar ist, ist diese Krankheit überhaupt nicht gefährlich und die meisten Square Dancer haben den starken Wunsch andere Mitglieder unserer Gesellschaft zu infizieren.

Source: Rocketeers Newsletter

Übers.: Klaus Rohrbach

Nach oben