EAASDC-Logo

 
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
-
 

 
   

EAASDC-Bulletin Mai 2011

Tanzausbildung

Hot Hash! Was ist das?

Kenny Reese

Viele Leute haben gefragt, was ist Hot Hash?

Es ist eine Art zu tanzen, die keine festgelegte Definition hat. Jeder Caller hat seinen eigenen Stil und seine eigene Methode, Hot Hash zu callen.

Ich möchte Euch meine Erklärung geben, so dass jeder eine Vorstellung hat, was es ist. Vom Grundsatz her ist Hot Hash ein bestimmter Level, der so gecallt wird, dass alle Figuren, die die Vorwärtsbewegung der Tänzer einschränkt, weggelassen werden, z.B. Do si do, Lines to the middle and back. Und es wird schneller gecallt als normal.

Deshalb ist es für die Tänzer fast unmöglich, über die Figuren nachzudenken. Sie müssen spontan getanzt werden. Jeder Caller muss das Tanzlevel der anwesenden Tänzer beurteilen und die Positionen insoweit verändern.

Weil dies alles bei Hot Hash viel schneller als normal vor sich geht, würde ich empfehlen, dass neue Caller nicht versuchen Hot Hash zu callen, bevor sie das Callen mit normaler Geschwindigkeit wirklich beherrschen. Ebenso sollten die Tänzer von ihren Callern Hot Hash nicht "verlangen". Diese Tanzart sollte als "ab und zu einmal als etwas Anderes" benutzt werden und nicht als normaler Tanzstil.

Hot Hash ist für die Tänzer eine gute Gelegenheit, ihre Kenntnis der Figuren zu testen.

Nachdruck aus Bulletin

Nach oben