EAASDC-Logo
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
   

EAASDC-Bulletin Juni 2011

ECMA - Notruf nach ärztlicher Hilfe


  1. Wenn ein Tänzer im Square zusammenbricht, kümmert sich ein anderer um ihn/sie.

  2. Die übrigen Paare fassen sich an den Händen und treten einen Schritt zurück. Das macht Platz und Luft für die verunglückte Person und den Helfer.

  3. Alle fassen sich an den Händen, heben die Arme so hoch es geht und bilden einen Kreis.

  4. Wenn der Caller oder der Hallenverantwortliche dieses Signal sehen, lösen sie sofort einen Notruf aus.

    Falls dies nicht passiert, soll ein Tänzer zur Bühne laufen und den Caller oder Verantwortlichen alarmieren, sodass die offiziellen Hilfsdienste so schnell wie möglich gerufen werden können. Während die Hilfeleistung ausgeführt wird, sollten Caller und Tänzer weitermachen wie normal.

To top