EAASDC-Logo
European Association
of American Square Dancing Clubs e.V.

 
Friendship is Square Dancing's greatest reward
      
 

 
   

EAASDC-Bulletin November 2011

Clubjubiläum

  

25 Jahre Lahn-River-Wheelers, Gießen

Heribert Hinderfeld, President

Im August 1980 besuchten Standardtänzer des „Gießener Tanz-Clubs (GTC)74“ die USA, um bei verschiedenen Tanzturnieren teilzunehmen. Dabei sahen sie auch einige Square-Dances. “Gießener sind vom Tanz aus Amerika begeistert“ – so berichtete anschließend die Gießener Tagespresse. Es wurde der Beschluss gefasst, beim Gießener Tanz-Club 74 eine Square-Dance Abteilung zu bilden, was erst nach Überwindung einiger Probleme unter Mithilfe des Deutsch-Amerikanischen Partnerschaftsvereins, des amerikanischen Presse- und Verbindungsbüros sowie der US-Stadtortverwaltung in Gießen gelang. Am 20.6.1986 fand der 1. Tanzabend mit 26 Teilnehmern statt. Am 23.11.1986 wurden die Lahn-River-Wheelers als Abteilung im GTC 74 gegründet, worauf auch das obige Logo hinweist.

Erster President der Square-Dance Abteilung bis Anfang 1993 war der Mitbegründer und langjährige Vorsitzende des GTC 74 Gerhard („Peppi“) Mohr. Erste Caller waren Judy und Ron Hays, die Mitte 1989 nach Texas zurückkehrten. Ein Jahr callte Dave Houlihan, der in dieser Zeit auch eine Class ausbildete, bis Mitte 1990 John Granger das Callen bis Mitte 1997 übernahm. Seitdem – also seit 14 Jahren - ist Markus Grossmann, der aus beruflichen Gründen von Hamburg nach Mittelhessen umzog, Clubcaller.

Von Anfang 1993 bis April 2002 war Jürgen Kahl President, von April 2002 bis Januar 2006 Udo Bastian, seit Januar 2006 ist es Heribert Hinderfeld.

Tanzplatz ist das Clubheim des GTC 74. Dort tanzen wir jeden Montag Mainstream und Plus und an jedem 1. Donnerstag im Monat Plus. Ein jährlich – im Jahre 2011 zum 18. mal - von den Lahn-River-Wheelers organisiertes Großereignis ist der Open-Air-Dance im Hof des Klosters Schiffenberg, der jeweils im Rahmen der von der Stadt Gießen getragenen Veranstaltungsreihe „Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg“ durchgeführt wird- eine gute Gelegenheit , einem breiten Publikum Square-Dance zu demonstrieren und hierfür zu werben.

Z.Zt. haben wir 75 Mitglieder. Davon tanzen 35 Mitglieder Plus. Seit der Gründung des Clubs aktiv dabei ist Klaus Schmidt, seit Jahren zudem Treasurer des GTC 74 und der Square-Dance Abteilung. Seit 24 Jahre dabei ist Klaus Rohrbach, derzeit Editor des EAASDC-Bulletins.

Geburtstags-Special

Unseren 25. Geburtstag wollen wir am 19.11. 2011 im Bürgerhaus Gießen-Wieseck feiern. Callen werden Tommy Schneeberger und Clubcaller Markus Grossmann ab 14 Uhr Plus, ab 16.30 – 21.30 Uhr MS/MS/Plus. Wir würden uns freuen, bei der Feier unseres 25. Geburtstages viele Square-Dancer begrüßen zu können.

To top